You are not logged in.

Top-rated users
1

Disco_Stu

(140)

2

mew

(134)

3

puLse2D

(111)

4

Nibbler

(80)

5

Killertamagotchi

(66)

6

Okami

(63)

7

xfx9500

(53)

8

Even

(50)

latest achievements

Create a new topic.

ballewk1 (Oct 20th 2019, 10:32am)

Dear visitor, welcome to Pmod.de. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

mew

Pmod Elite User

(134)

  • "mew" started this thread

Posts: 3,111

Reputation modifier: 13

  • Send private message

1

Wednesday, May 22nd 2013, 1:52am

Alles rund um XBOX One!

Microsoft hat sein "Mediaplayer" nun gezeigt

Technische Daten:

- Bluray Laufwerk mit Slotin
- x86 CPU Architektur mit 64Bit
- 8GB RAM
- USB 3.0

Optisch: sieht aus wie ein DVD-Player, Controller ähnelt dem Controller der XBOX1

Gebrauchtspiele: Spiele sind an Account gebunden, verkaufen geht nur mit Account. Jedes Spiel hat einen "Gamepass" mit dem man das Spiel einmal registrieren kann, danach muss man jedes mal zahlen.
- Vorteil für MS: Gebannte Accounts verlieren auch alle Spiele

Preis: wird noch offiziell auf der E3 verkündet. Konsole für 499€ bei zavvi gesichtet.

Finalfreak

Professional

(16)

Posts: 595

Reputation modifier: 5

  • Send private message

2

Wednesday, May 22nd 2013, 10:53pm

Hier noch ein paar zusätzliche Infos:

Bert80

Intermediate

(12)

Posts: 200

Reputation modifier: 2

  • Send private message
940

3

Thursday, May 23rd 2013, 3:24pm

Den Stream konnte ich mir aufgrund der "hohen" Leistung meines Laptops und meines Websticks zwar nicht anschauen, aber ich hab mir mittlerweile recht viel angelesen.

Optisch gefällt mir das Teil überhaupt nicht, sieht aus wie der Toaster von Darth Vader, von der technischen Seite her absolut genial, wobei hier aber auch nur die Hardware interessant ist, nicht unbedingt die technischen Features.
Man hat gemerkt, das die Konsole weitestgehend für den amerikanischen Markt ausgelegt ist, mit all ihrem TV-Gedöns. Wer fernsehen und die ganzen speziellen Kanäle sehen will, der hat bereits nen Receiver, auf dem das alles läuft. Warum man eben jenen Receiver nun an die XOne klemmen und darüber schauen soll, erschliesst sich mir nicht wirklich.

Desweiteren stört mich immens, das Kinect 2.0 angeschlossen sein muss, damit die XOne überhaupt läuft.
Ist wie mit dem JumperPak bei der N64, nur das es da kein Stück nervt oder auffällig ist.^^
Ansonsten, Back to Black.....warum auch net, gibt ja sowas wie Staub oder Fingerabdrücke nicht. :roll:

Was haben wir noch? Achja, nen Slotin-LW und endlich BD mit an Board. Soweit so gut.

Werfen wir aber unseren Blick mal auf das, was die Leute am meisten interessiert; den Onlinezwang und die Gebrauchtspielsperre.
Ersteres ist für mich absolut kein K.O. Kriterium, da die meisten onlinefähigen Geräte eh immer mit dem Netz verbunden sind, von daher interessiert es nicht, wenn die XOne noch dazukommt.
Die Gebrauchtspielsperre ist da schon ein viel grösserer Brocken!
Seitens MS wurde da nichts dementiert oder bejaht, aber man liest hier und dort immer wieder Kommentare, die nichts gutes verheissen, wie dieses hier:

Quoted

Zitat von »Gamefront.de«







Will man die Disc bei einem Freund auf dessen Xbox One
laufen lassen, dann ist es kostenlos, wenn man sich mit seinem eigenen
Xbox Profil auf der Konsole des Freundes einloggt. Das schreibt
Microsofts Major Nelson. Wenn hingegen der Freund das Spiel mit seinem
Xbox Profil spielen will, dann wird eine Gebühr fällig - ebenso, wenn
man ihm die Spiele-Disc gebraucht verkauft und er sie nutzen will.



Was die Gebühr betrifft, gibt es widersprüchliche Aussagen von
Microsoft. Phil Harrison sagt, dass der Besitzer des Gebrauchtspiels
eine Gebühr in Höhe des Vollpreises zu zahlen hat: Das Spiel lässt sich
auf der Xbox One des Freundes installieren, doch muss der Freund sich
über Xbox Live erst das Recht kaufen, es auch spielen zu dürfen.



Als Harrison gefragt wird, ob der Freund dann denselben Preis bezahlen
muss, den man als "Original-Besitzer" im Laden zahlen musste, antwortet
er: "Lass uns davon ausgehen, dass es ein neues Spiel ist, dann ist die
Antwort Ja, es wird derselbe Preis sein." Erst wenn der Freund den
aktuellen Spielepreis bezahlt hat, kann er wiederum einen Code für die
Aktivierung eingeben und das Spiel spielen. "Stell es Dir so vor wie ein
neues Spiel", sagt Harrison.
Sollte es tatsächlich so kommen, warte ich mit dem Kauf solange, bis es wirklich Exklusivtitel gibt, die mich vom Hocker reissen.
Die 360 habe ich mir eigentlich auch nur wegen "The Last Remnant" gekauft, womit ich dann aber absolut nichts anfangen konnte.^^
Trotzdem liebe ich sie und will sie nicht mehr missen!
Da ich aber ein Schnäppchenjäger bin und liebend gern auf Gebrauchtspielejagd gehe, hat sich die XOne damit dann wohl für mich erledigt.
Mal schauen, was Sony zu diesem Thema sagt.

Naja, jetzt heisst es erstmal, die E3 abzuwarten, dort werden beide nochmal ordentlich Gas geben und uns weitere Infos zukommen lassen, unter anderem den Preis.
Denn die Preise, die man jetzt im Netz findet, sind nichts anderes als Platzhalter (is ja klar).
Ich glaub ich hab Tinitus auf den Augen.....ich seh lauter Pfeifen! O.O

Finalfreak

Professional

(16)

Posts: 595

Reputation modifier: 5

  • Send private message

4

Friday, May 24th 2013, 3:08pm

Die Gebühr soll der Vollpreis sein? Dann wird der Gebrauchtmarkt zusammenbrechen.
Die Geldgier kennt wohl keine Grenzen mehr, die werden mit Piraterie bestimmt schwer zu tun haben.
Den Onlinezwang finde ich sehr grenzwertig, insbesondere mit der dauerhaften Kinect, überlegt mal, die
könnten euch abhören und sogar filmen.
Das ist der erste Schritt zum Big Brother, George Orwells 1984 lässt grüßen!

Bert80

Intermediate

(12)

Posts: 200

Reputation modifier: 2

  • Send private message
940

5

Friday, May 24th 2013, 3:44pm

Auf der einen Seite kann ich es irgendwie schon nachvollziehen, das sie an dem Gebrauchspielemarkt mitverdienen, bzw ihn am liebsten trockenlegen wollen.
Auf der anderen Seite jedoch gibt es soviele andere Gebrauchtmärkte und trotzdem lebt die jeweilige Industrie noch. Der grösste hierbei ist wohl der Automobilmarkt.
Wenn Sony schlau ist, werden sie das mit der Gebrauchtspielsperre sein lassen, denn die Gamer, die MS dann weglaufen, werden bei Sony ein Zuhause finden und was besseres kann denen im Moment ja nicht passieren!
Ich glaub ich hab Tinitus auf den Augen.....ich seh lauter Pfeifen! O.O

mew

Pmod Elite User

(134)

  • "mew" started this thread

Posts: 3,111

Reputation modifier: 13

  • Send private message

6

Friday, May 24th 2013, 4:29pm

WiiU Verkäufe steigen seit der MS Präsentation um 875%. Viele potentielle XBOX One Kunden scheinen wohl schwer enttäuscht zu sein :)

Even

Hausmeister

(50)

Posts: 2,025

Reputation modifier: 9

  • Send private message

7

Friday, May 24th 2013, 8:15pm

So nun wie ich erfahren habe filmt Microsoft tatsächlich über kinekt mit um das verhalten für Werbungsobjekte zu protokollieren.
Zum thema Onlinezwang. Das Problem wird sich ganz schnell zeigen denn in Deutschland hat immer noch nicht jeder Haushalt einen Onlinezugang, und genug noch immer eine Geschwindigkeit unter 3000 Mbit.

Durch die unverschämte Gebrauchtmarktkontrolle hat es sich für mich, sollte diese tatsächlich kommen, schon erledigt denn son scheiß mach ich nicht mit allein schon aus Prinzip.

Stellt sich die frage, ob das nicht umgangen werden kann wenn man für jedes Spiel einen neuen Account anlegt. Und das spiel dann immer mit dem jeweiligen Account verkauft.

Ansonsten waren dann die Konsolen der letzten Generation die letzten die ich gekauft habe.
Vielleicht lässt sich das dann mit der WiiU tatsächlich noch überlegen
Wer nicht die Fresse halten kann, sollte einfach mal Ahnung haben!

Okami

Professional

(63)

Posts: 438

Reputation modifier: 6

  • Send private message
850

8

Friday, May 24th 2013, 9:54pm

So nun wie ich erfahren habe filmt Microsoft tatsächlich über kinekt mit um das verhalten für Werbungsobjekte zu protokollieren.
Zum thema Onlinezwang. Das Problem wird sich ganz schnell zeigen denn in Deutschland hat immer noch nicht jeder Haushalt einen Onlinezugang, und genug noch immer eine Geschwindigkeit unter 3000 Mbit.

Durch die unverschämte Gebrauchtmarktkontrolle hat es sich für mich, sollte diese tatsächlich kommen, schon erledigt denn son scheiß mach ich nicht mit allein schon aus Prinzip.

Stellt sich die frage, ob das nicht umgangen werden kann wenn man für jedes Spiel einen neuen Account anlegt. Und das spiel dann immer mit dem jeweiligen Account verkauft.

Ansonsten waren dann die Konsolen der letzten Generation die letzten die ich gekauft habe.
Vielleicht lässt sich das dann mit der WiiU tatsächlich noch überlegen


Schlisse mich dem an, den wars bei mir auch mit dem Traum einer neuen Konsole, wenn alle den Weg einschlagen :(

mew

Pmod Elite User

(134)

  • "mew" started this thread

Posts: 3,111

Reputation modifier: 13

  • Send private message

9

Friday, May 24th 2013, 10:15pm

Kinect ist definitiv zum Ausspionieren. Es hält sich auch hartnäckig, dass Video on Demand Filme den Preis nach Anzahl der Leute vor der Konsole berechnen. Allerdings was passiert wenn man die Kinect täuscht :D ins Leere schauen lässt oder so aufstellt, dass nur 1 Person im Blickwinkel ist? ;) Kinect muss angeschlossen sein, sonst startet die Konsole nicht.

Bert80

Intermediate

(12)

Posts: 200

Reputation modifier: 2

  • Send private message
940

10

Saturday, May 25th 2013, 6:52pm

Also das halte ich ja nun für den grössten Humbug den es gibt!
Und mit dem ausspionieren über Kinect, ich gehe stark von aus, das MS dies nicht machen wird, da hierzulande der Datenschutz schon bei dem geringsten Anlass auf die Barrikaden geht und das ausspionieren via Kinect des Users zu Werbezwecken ist ein schwerer Eingriff in die Privatsphäre und wird garantiert nicht kommen, da kann man sehr stark von ausgehen!

Bei der WiiU bin ich noch seeeeehr stark am überlegen, ob ich sie mir wirklich zulege, das Spieleangebot ist bisher nicht sonderlich überzeugend. Da ändern auch ein neues Zelda und Mario Kart nichts dran, da müssen schon richtige Kracher her, wie Ni No Kuni für die PS3.
Ich glaub ich hab Tinitus auf den Augen.....ich seh lauter Pfeifen! O.O

Even

Hausmeister

(50)

Posts: 2,025

Reputation modifier: 9

  • Send private message

11

Saturday, May 25th 2013, 8:27pm

Der start mit Kineckt ist ja kein problem, es wird sehr schnell gadgets geben die die cam abdecken oder sonst was in die richtung sepperat ausschalter usw.

Wie sieht das denn momentan mit den Spielen aus? Die einzig guten games kommen in nächster zeit für ps3 und ps4 oder kamen bereits Beyoned two Souls, The last of Us oder Final Fantasy 14 da steht microsoft momentan sehr schwach da mit Exklusiv Titel Halo und Tiger Woods, von WiiU will ich garnicht anfangen.

Somit wird sich zukünftig eine PS4 eher lohnen als eine xbox one es ist schade das Microsoft sein vorteil so verspielt und sich selber am Stuhl sägt!
Zumal ich mir das anders dachte und da bin ich glaube ich nicht alleine. Alle meinten das sony der große böse Wolf den gebraucht spiele Markt stoppen und die Piraterie ausrotten will. Und nun macht Microsoft so zicken, das ist echt endteuschend.

Nun trotz all der Spekulationen bleibt uns eigentlich nur eins.

Wir harren der Dinge die da kommen werden, und werden schlussendlich unsere Konsequenzen aus dem Ergebnis ziehen!
Wer nicht die Fresse halten kann, sollte einfach mal Ahnung haben!

mew

Pmod Elite User

(134)

  • "mew" started this thread

Posts: 3,111

Reputation modifier: 13

  • Send private message

12

Saturday, June 8th 2013, 3:59pm

neue schlechte Nachrichten von MS :D

- MS schiebt den Schwarzen Peter den Publisher zu, die entscheiden, wie ein Gebrauchtspiel verkauft, gehandelt oder getauscht werden soll.
- XBOX One akzeptiert nur 10 fest registrierte Nutzer pro Spiel. Die werden per Kinect "eingescannt" und auch erkannt, wenn ne unregistrierte Person spielt wird sicher die Konsole das melden und das Spiel unterbinden.
- Gamedisk braucht man einmal um zu installieren - hoffentlich sind da auch 4TB HDD drin, sonst ist da schnell voll...
- Die Konsole MUSS einmal in 24h ne Internetverbindung haben um nach Updates zu suchen und um zu checken ob man ja nichts gehackt hat. Es wird mindestens eine 1,5MBit Leitung empfohlen. Wenn man die 24h bzw. 1h auf einer fremden Konsole ohne Internetverbindung überzieht stellt die Konsole den Spieldienst ein und man kann nur noch Filme abspielen von DVD-Bluray.
- Man kann ein Spiel für bis zu 30 Tage verleihen an einen anderen Freundesaccount. Das geht pro Titel aber nur EINMAL! Brisant, der Freund muss 30Tage mindestens in der Liste sein!
- Man kann auf einer anderen Konsole unter seinem Account die Spiele installieren

Für mich ist das der größte Rückschritt überhaupt, weit schlimmer als einst DRM Zwänge. Ich wünsche MS die schlechtesten Verkaufszahlen aller Zeiten und ein baldiger kompletter Hack, der ihre Routine total ausschaltet.

Ungehackte 360 hab ich noch nie im Vorteil gegen PS3 gesehen. Allein weil ich nicht mehr als 0€ bezahle um Online spielen zu können. Final Fantasy 14 ist ein Multiplattformspiel mit monatlichem Obulus. Die PS3 hat aktuell das beste kommende Lineup. Da würden jetzt Spiele kommen, die auf 360 gar nicht erst laufen bzw. auf bis zu 6-7 DVDs (bei 50GB Bluray) wären :D The Last of us hat knapp 33GB, das sind mindestens 4 DVDs wenn sie ausgereizt würden.

This post has been edited 1 times, last edit by "mew" (Jun 8th 2013, 4:14pm)


Even

Hausmeister

(50)

Posts: 2,025

Reputation modifier: 9

  • Send private message

13

Sunday, June 9th 2013, 11:48am

Microsoft macht sich selbst das Geschäft komplett kaputt!
Und das werden sie zu spät merken!
Und ich werde lachen!
Wer nicht die Fresse halten kann, sollte einfach mal Ahnung haben!

Bammel

Administrator

(27)

Posts: 3,460

Reputation modifier: 13

  • Send private message

14

Sunday, June 9th 2013, 6:05pm

Also wenn ich das alles so lese... Dann werd ich evtl doch zur ps4 greifen oder mir garkeine Konsole holen.

Wobei ich das kinect schon geil finde. Und wenn die dann noch das illuroom bringen sollten... Meine Herren... Ich steh auf solchen scheiss.

mew

Pmod Elite User

(134)

  • "mew" started this thread

Posts: 3,111

Reputation modifier: 13

  • Send private message

15

Monday, June 10th 2013, 8:03pm

Illusionsroom ist sicher dann ein teures Addon. Kommt mir grad die Erinnerung an Sega 32X Adapter, für den es nur ne handvoll Spiele gab und das Zubehör hat 400DM gekostet :D

Okami

Professional

(63)

Posts: 438

Reputation modifier: 6

  • Send private message
850

16

Sunday, June 16th 2013, 1:51pm

Microsoft macht sich selbst das Geschäft komplett kaputt!
Und das werden sie zu spät merken!
Und ich werde lachen!


:D find ich gut, da mach ich gerne mit ^^
Sega sollte mal wieder Konsolen rausbringen =)

Bammel

Administrator

(27)

Posts: 3,460

Reputation modifier: 13

  • Send private message

17

Sunday, June 16th 2013, 2:16pm

Also wenn ich mir die Xbox one hole dann nur wenn sie gehackt wurde.

Aber ich find es auch schade das Sega keine Konsolen mehr macht. Die dreamcast war und ist der Hammer. Leider ist sie ja auf Grund des schlechten Marketing's gefloppt :-(

Okami

Professional

(63)

Posts: 438

Reputation modifier: 6

  • Send private message
850

18

Sunday, June 16th 2013, 2:20pm

Ja ich finde es auch schade das Sega keine Konsolen mehr baut :(
würde sie mir bestimmt holen :D, war schon immer ein Sega Kind ^^.
Die Dreamcast werde ich mir auch noch anlegen!

Finalfreak

Professional

(16)

Posts: 595

Reputation modifier: 5

  • Send private message

19

Sunday, June 16th 2013, 10:11pm

Ich war eigentlich ein großer Xbox Fan, aber die Xbox One kommt mir erstmal nicht ins Haus.
Da sehe ich es genau wie Bammel, erstmal auf einen Hack warten, der die Zwänge ausschaltet.

An sich sind das auch keine Konsolen mehr, sondern PCs in einem netten Gehäuse, die Architektur ist die Gleiche.
Man könnte sich also auch eine Steambox holen, oder man wartet auf einen "Emulator", der dürfte nicht so schwer zu programmieren
sein, wie die sonstigen System.

mew

Pmod Elite User

(134)

  • "mew" started this thread

Posts: 3,111

Reputation modifier: 13

  • Send private message

20

Monday, June 17th 2013, 4:33pm

ich greife auf jeden Fall zur PS4, schon allein weil da eher meine Exklusivspiele kommen. Halo wird auch bald Multiplattformspiel. Wegen Banjo Kazooie Grunty Land hol ich keine XOne. Bei der PS4 braucht man allerdings nun auch ein Onlineabo um gegen anderer Spielen zu können, allerdings ist das jeden Monat ein "gratis" Spiel dabei. Sony zahlte bei PSN zu PS3 Zeiten auch drauf um Kunden zu bekommen.

ich lasse mir nicht vorschreiben, was auf der Konsole läuft, wie viele Personen damit spielen oder einen Film schauen und den (Gebraucht)Preis diktieren!

Personal Box

Lexikonmoderator

MarcoEagleEye

Administratoren

Disco_Stu

James

Bammel

Super Moderatoren

Lemi