You are not logged in.

Top-rated users
1

Disco_Stu

(140)

2

mew

(134)

3

puLse2D

(111)

4

Nibbler

(80)

5

Killertamagotchi

(66)

6

Okami

(63)

7

xfx9500

(53)

8

Even

(50)

latest achievements

Your are member for five years.

Markusthebrolp (Yesterday, 12:04am)

Dear visitor, welcome to Pmod.de. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

mew

Pmod Elite User

(134)

Posts: 3,111

Reputation modifier: 13

  • Send private message

21

Thursday, January 24th 2013, 5:47pm

ich schaue mal auf meinem Flasher PC nach, da sind alle Tools drauf, hab das immer unter DOS gemacht. Außer dem Hitachi 78 hab ich alle LW Typen schon geflasht.

- Samsung ist am einfachsten da braucht man nix zu außer SATA
- BenQ musste ich Schalter einlöten für den Flashvorgang, weil es mit meinem SATA nicht ging
- Hitachi 59 brauchte ich den Crosswirefix
- Liteon benötigt man ein seriellen TTL Konverter http://www.pollin.de/shop/dt/MzY5OTgxOTk…er_Bausatz.html oder teure Hardware von TX etc.

ich werde mal ein Toolpack schnüren, mach ne kleine FAT32 Partition und da packst die DOS Progs rein und bootest mit ner BootCD in echtes DOS, kennst du die Befehle um DOS zu steuern?

This post has been edited 1 times, last edit by "mew" (Jan 24th 2013, 5:57pm)


Bammel

Administrator

(27)

  • "Bammel" started this thread

Posts: 3,460

Reputation modifier: 13

  • Send private message

22

Thursday, January 24th 2013, 6:16pm

Danke für die Antworten!

Ich möchte die Onlinefähigkeit gerne erhalten und dadrum der Dual Nand!

Nun habe ich aber ein Problem...

Ich habe den x-clamp fix nach folgender Anleitung gemacht.

http://xboxexperts.de/tutorial/team-hybr…p-fix-released/

Nun bin ich grade fertig geworden. Was soll ich sagen habe einen 3RoD.
Ist das normal das man dann kein Bild bekommt?
Habe ein Component Kabel das auch nur die 3 Chinch (Gelb, Rot, Weiß) nutzen kann. Ich weiß natürlich nciht ob das funktioniert. Habe die Konsole vor dem Umbau nicht in Betrieb genommen.

Ich habe die Festplatte nicht angeschlosse... das sollte ja nicht der Fehler sein oder!?

Die Konsole ist noch zerlegt, ich könnte noch die Schrauben anziehen oder lösen. Wollte nun aber erstmal eure Meinung hören.

mew

Pmod Elite User

(134)

Posts: 3,111

Reputation modifier: 13

  • Send private message

23

Thursday, January 24th 2013, 7:52pm

du hattest sicher schon vorher den RoD.

Mach mal den Sekundärtest http://xboxexperts.de/tutorial/sekund-rer-fehlercode-e-code/ und schau dann hier: http://xboxexperts.de/errorcodes.php was es für ein Fehler ist.

ich denke du wirst mit ner Heatgun die GPU/CPU und das RAM erwärmen müssen, weil es sein könnte, dass du gebrochene Lötstellen vom vorherigen heißlaufen hast. Bei meiner Box reichte die Heatgunmethode aus und dann Kühler etc. montieren, sonst kommt sofort 2RoD wegen Überhitzung.
Du legst die Platine eben auf möglichst feuerfesten Untergrund, erhitzt die 3 Zonen von CPU GPU und RAM, außer der Fehlercode meldet es genauer, dann geh nach dem Fehlercode. Die Platine ist sehr heiß einfach liegen lassen bis sie kalt ist. Die Platine nicht berühren und nicht zu lange erhitzen, sonst kann es sein du bläst die SMD Bauteile weg oder beschädigst was. Das musst ca. abschätzen.

es reicht wenn in der 360 das Componentenkabel drinsteckt.

Finalfreak

Professional

(16)

Posts: 595

Reputation modifier: 5

  • Send private message

24

Thursday, January 24th 2013, 10:36pm

Genau, erstmal sekundären Fehlercode auslesen, man kann die meisten Konsolen retten,
abgesehen von 0001 bis 0003.
Ich selbst habe schon mehrmals die Hot Air Gun Fix Methode erfolgreich angewendet.
Ich würde aber (je nach Fehler) nur die GPU bestrahlen und den Rest abdecken, die
Methode ist kein Allheilmittel, aber reballen lohnt bei Xenons nicht.
Ich gehe immer so vor:
Alles außer GPU mit 4 Lagen Alufolie abdecken, Alufolie mit Isolierband am Mainboard festkleben,
damit keine heiße Luft unter die Alufolie gerät.
Dann etwas Flux unter die GPU gespritzt.
Und dann mit der Heißluftpistole (10€) auf Stufe 1 (~250 - 350°C) ca. 2 - 5 Minuten in kreisenden Bewegungen über die GPU halten.
Ne Stunde abkühlen und dann läuft sie meistens wieder.

Bammel

Administrator

(27)

  • "Bammel" started this thread

Posts: 3,460

Reputation modifier: 13

  • Send private message

25

Friday, January 25th 2013, 7:12pm

Soooo... ich hab den Fehler 0102.

Das sagt das es an der GPU und/oder dem RAM eine kalte Lötstelle gibt. In seltensten Fällen ist auch die CPU betroffen.

Flux habe ich schon bestellt.
Werde dann erstmal die GPU reflown und wenn das nicht hilft den RAM.

BTW.: Ich merke immer mehr das ich mir endlich mal einen Reflowofen bauen sollte. :-)

Bammel

Administrator

(27)

  • "Bammel" started this thread

Posts: 3,460

Reputation modifier: 13

  • Send private message

26

Tuesday, January 29th 2013, 10:32pm

Yes!!!



Sie läuft wieder...
Die Kühler werden aber schon im Normalbetrieb verdammt heiß... gut das heißt wiederum das diese wenigstens guten Kontakt zu der CPU und GPU haben.

Leider fällt das Jtaggen wohl flach :-( FW Version ist die 2.0.9199.0
Soweit ich weis geht es nur bis zur Version 2.0.7xxxx

Also müsste doch der RGH her... oder auf den von Mew versprochenen Hack warten.

Hier noch ein Bild wie ich die Komponenten um der GPU geschützt habe.

Bammel

Administrator

(27)

  • "Bammel" started this thread

Posts: 3,460

Reputation modifier: 13

  • Send private message

27

Monday, February 11th 2013, 6:25pm

Hey Leute,

ich habe zwei Controller gemodded.

Mein eigenen habe ich einen LED Mod spendiert. Problem hatte ich das ich noch einen Mosfet einbauen musste um die LED's so zu schalten das sie nur angehen wenn auch der Controller an ist. Hatte zum glück noch welche da. Zusätzlich habe ich noch einen Miniaturschalter ins Batteriefach eingebaut um die Beleuchtung auch ausschalten zu können.



Bei dem zweiten, den von meinem Schwager in Spee, habe ich auch lediglich einen LED Mod durchgeführt. Er hat ihn jedoch noch lackiert. Die Lackierung ist nicht perfekt geworden aber die farben gefallen mir sehr gut!



Dann noch ein Bild von unserer Halo 4 zocker nacht. War echt klasse und hat riesig Spass gemacht. Ich komme auch so langsam mit der Steuerung klar.


Finalfreak

Professional

(16)

Posts: 595

Reputation modifier: 5

  • Send private message

28

Monday, February 11th 2013, 11:14pm

Die Beleuchtung der ABXY Tasten gefällt mir mal richtig gut!
Das werde ich vielleicht auch mal machen, aber erstmal muss ich die LEDs dafür zusammensuchen :mrgreen:
Aber das mit dem Mosfet versteh ich nicht ganz, gibt es im Controller nicht irgendwo eine geschaltete 3.3V (?) Leitung?

edit:
Kurze Frage nochmal, wo hast du die Spannung abgegriffen und wie viel Spannung liegt an?
Meistens sind ja bei Controller ~3,3V vorgesehen, oder liegen nur 2,4 - 3,0V an?

This post has been edited 1 times, last edit by "Finalfreak" (Feb 12th 2013, 7:25pm)


Even

Hausmeister

(50)

Posts: 2,025

Reputation modifier: 9

  • Send private message

29

Tuesday, February 12th 2013, 7:31pm

ein bild vom schalter im batteriefach wäre schön und was fürn MF hast den verwendet ??? kenn mich d anet so aus
son MF ist doch im grunde ein schaltrelai in mini oder?
Wer nicht die Fresse halten kann, sollte einfach mal Ahnung haben!

Bammel

Administrator

(27)

  • "Bammel" started this thread

Posts: 3,460

Reputation modifier: 13

  • Send private message

30

Tuesday, February 12th 2013, 9:17pm

Moin,

Spannung hast du die von den Batterien! Also bei vollen hast du eine Spannung von 3,0V.

Das ganze bezieht sich auf den Wireless Controller. Bei dem wired Controller sollen dort 5V Anliegen.

Ja der mosfet ist eine Art elektronischer Schalter. Ich werde nochmal Fotos von machen. Und einen kleinen plan für den fet anfertigen.
Ich will nurnoch vorher einen anderen fet testen.

Gruß, Bammel

Bammel

Administrator

(27)

  • "Bammel" started this thread

Posts: 3,460

Reputation modifier: 13

  • Send private message

31

Saturday, February 16th 2013, 3:12pm

Boar... das Netzteil ist ja mal der größte Schrott den es gibt!!!! Das Teil erzeugt störungen im Stromnetz das ist der Wahnsinn...

Ich habe eine uralte selbstgebaute Funkuhr und die geht erstens nur an wenn ich die voir der Xbox einstecke und dann funktioniert die nur (empfängt Uhrzeitdaten) wenn ich das Netzteil nicht anschließe.
Bislang hatte ich die noch in getrennten Steckdosen nun in einer Mehrfachdose.

EDIT


Erzeugt doch keine Störungen um stromnetz sondern es erzeugt ein Störfeld.... naja kein wunder.. das Netzteil besitzt scheinbar nicht mal ne Schirmung die auf PE potenzial liegt.

Finalfreak

Professional

(16)

Posts: 595

Reputation modifier: 5

  • Send private message

32

Saturday, February 16th 2013, 10:00pm

Das Xbox 360 Netzteil hat keinen PE :P
Aber ich weiß was du meinst, als ich an meiner Xbox 360 etwas umgeklemmt habe,
hab ich sie an der Festplatte oben angefasst und bin mit meinen Ellenbogen gegen
meinen AV-Receiver gekommen (Metallgehäuse), gab nen ordentlich Schlag und einen Schreck :mrgreen:
PS:
Ich bin gerade dabei meinen Controller zu beleuchten.
Hast du die (geschalteten) 2V genommen für den MOSFET?
Und damit dann die 3V vom Headsetanschluss geschalten, oder? :dremel:

edit:
Ich brauche deine Hilfe, es funktioniert bei mir nicht :(
Aber wo ist der Fehler? Ich habe im Anhang mal eine Zeichnung angehangen,
wie es bei mir zur Zeit aussieht.
(Ich weiß das mit dem Widerstand ist pfusch, aber er kann 1W ab, also sollte das passen :mrgreen: )
Finalfreak has attached the following image:
  • tCad1.png

This post has been edited 1 times, last edit by "Finalfreak" (Feb 16th 2013, 11:38pm)


Finalfreak

Professional

(16)

Posts: 595

Reputation modifier: 5

  • Send private message

33

Sunday, February 17th 2013, 10:16pm

Bammel könntest du bitte mal erzählen, wo du die Spannungen abgegriffen hast?

Bammel

Administrator

(27)

  • "Bammel" started this thread

Posts: 3,460

Reputation modifier: 13

  • Send private message

34

Tuesday, February 19th 2013, 2:22pm

Hallo,

die Schaltung sieht okay aus.

Ich weiß nicht genau welchen Pin du meinst ich habe den Markierten im angehangenen Bild benutzt.




Das die xbox keinen PE anschluss hat habe ich mit entsetzen feststellen müssen. Wobei das bei der Schutzklasse auch garnicht nötig ist.

Was hattest du denn umgeklemmt?

Ich bin ja ernsthaft am überlegen eine Schirmung im Netzteil mit PE einzubauen.

Finalfreak

Professional

(16)

Posts: 595

Reputation modifier: 5

  • Send private message

35

Tuesday, February 19th 2013, 5:41pm

Ich habe den Kontakt mal probiert, liegen leider auch nur 2V an.
Im Anhang habe ich mal meine Kontaktpunkte angehangen.
Der MOSFET wird wohl nicht ganz durchschalten, da das zu wenig Spannung ist.
Laut Multimeter fallen ganze 1,6V am Mosfet ab :-/

PS:
Ich habe festgestellt, das der Controller wohl einen DCDC Wandler hat, der
die Spannung erhöht.
Bei den unteren Pins liegen im "Auszustand" 2,6V an, also Batteriespannung.
Im Betrieb hingegen stabile 3,0V.

Wäre daher eventuell auch eine Z-Diode statt einem Mosfet möglich?
Finalfreak has attached the following file:

Bammel

Administrator

(27)

  • "Bammel" started this thread

Posts: 3,460

Reputation modifier: 13

  • Send private message

36

Tuesday, February 19th 2013, 5:55pm

Den Punkt den du verwendest ist meines Wissens eine Datenleitung des USB wenn du den Controller mit kabel verbindest. Der ist auch nicht geschaltet soweit ich weiß. Ich könnte das nun mal nachmessen dazu müsste ich aber wieder ein Controller öffnen und dazu bin ich eigentlich zu faul, da es ja mit dem von mir markierten Pin funktioniert.

An dem von mir gekennzeichneten Pin hast du im ausgeschalteten Zustand 0V und im eingeschalteten ca 2V

Bist du dir sicher das du da einen Mosfet hast? Meines wissens fällt am Mosfet keine Spannung ab. Zudem musst du drauf achten das der Fet auch bei den 2V Schaltet. Normalerweise sind die ja für 5V Logic gemacht. Und nicht ganz durchschalten gibt es beim Fet nicht! Es kann höchstens sein das der Fet nicht so schnell schaltet, dass sind aber zeiten im nano-sekunden bereich und für unseren anwendungsfall nicht relevant.

Was mir da noch auffällt, ich zapfe die Versorgungsspannung direkt an der Batterieklemme ab, du hast da irgendeinen anderen Punkt.
Und ja mit deinem DCDC wandler hast du recht. das wird ein StepUp wandler sein. Der wird benötigt um eine saubere 3V Versorgung für den Microcontroller zu erzeugen.

Finalfreak

Professional

(16)

Posts: 595

Reputation modifier: 5

  • Send private message

37

Tuesday, February 19th 2013, 10:18pm

Also von den 3V sollte es passen, den anderen Punkt kann ich ja wechseln,
aber wie gesagt es ändert nichts.
Habe ich wirklich einen falschen FET gekauft? Ich kenne mich da gar nicht aus,
habe nur auf den Strom geachtet.
Im Datenblatt steht Gate-Source-Spannung min. 2V, das wird eigentlich erfüllt. :-/
http://www.ebay.de/itm/150846822056?ssPa…49#ht_500wt_969


Oder sollte ich doch noch einen anderen FET bestellen, welchen hast du genommen?

Bammel

Administrator

(27)

  • "Bammel" started this thread

Posts: 3,460

Reputation modifier: 13

  • Send private message

38

Wednesday, February 20th 2013, 8:23am

Also soweit ich das beim überfliegen gesehen habe benötigst du eine Spannung von 10V am Gate.

Du müsstest darauf achten das der Fet Logiclevel geeignet ist.

Ich habe den BSS123 verwendet. Diesen findest bei Reichelt.
Testen möchte ich noch den IRLML2502, ebenfalls bei reichelt erhältlich, dieser sollte funktionieren allerdings mehr Strom schalten können. Diesen habe ich verwendet um kleine brushed Motoren an meinen Nano quatrocopter zu steuern.

Finalfreak

Professional

(16)

Posts: 595

Reputation modifier: 5

  • Send private message

39

Wednesday, February 20th 2013, 3:03pm

Ich habe mir jetzt den BSS123 bestellt, es liegt bestimmt an der Gatespannung, mein FET braucht bestimmt
etwa min. 3V um durchzuschalten.
Wohingegen der BSS123 eine Gatespannung zwischen 0,8V und 2V braucht, also genau passend in unserem Fall.

Naja nächstes mal werde ich mir die Datenblätter etwas gründlicher anschauen.

Bammel

Administrator

(27)

  • "Bammel" started this thread

Posts: 3,460

Reputation modifier: 13

  • Send private message

40

Monday, February 25th 2013, 6:32pm

Und Finalfreak... gibt es was neues!?

Mal ein Zwischenstand von mir.
Habe gestern 4 Stunden lang mit meiner Freundin Xbox gezockt. Nun wollte sie die heute anmachen... 3RoD... ich werde gleich noch hinfahren und mir das ganze anschauen.

Mein Plan nun ist eine Xbox 360 Slim kaufen... die alte Xbox wieder fit bekommen und verticken, um so ein wenig kohle wieder rein zu bekommen. Glitchen lohnt sich bei der Xenon Box nicht, da die Startzeiten wohl unzumutbar sein sollen.

Was ist nun bei der Xbox 360 Slim beim kauf zu beachten?
Ich möchte gerne das neueste haben. Ist das zu empfehlen?
Ich liebäugel mit der weißen Xbox.

Kennt einer von euch vllt iwo eine gutes Angebot?

Ich wollte meine Xenon eigentlich nun Hacken was sich ja nun erledigt hat. Nun weiß ich nicht ob ich meine Slim dann hacken soll? Die Spiele sind ja schon verdammt teuer :-(

Gemodded wird sie dann wohl auch erstmal nicht denke ich.

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Personal Box

Lexikonmoderator

MarcoEagleEye

Administratoren

Disco_Stu

James

Bammel

Super Moderatoren

Lemi