You are not logged in.

Top-rated users
1

Disco_Stu

(140)

2

mew

(134)

3

puLse2D

(111)

4

Nibbler

(80)

5

Killertamagotchi

(66)

6

Okami

(63)

7

xfx9500

(53)

8

Even

(50)

latest achievements

Your are member for two years.

Jana_Goe (Sep 4th 2019, 12:25am)

Dear visitor, welcome to Pmod.de. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Disco_Stu

Administrator

(140)

  • "Disco_Stu" started this thread

Posts: 5,909

Reputation modifier: 22

  • Send private message

1

Monday, July 31st 2006, 11:34am

N64 HDD,... das muss doch klappen...

Also ich denke mal wir müssten es schaffen eine Festplatte in einen N64 einzubauen,... habe grade ein wenig nach Infos über die N64 HDD von Iomega gesucht und schon ein paar ergebnisse erzielt.. leider habe ich keine technischen Daten des Laufwerks gefunden, das Iomega sie nie heraus gebracht hat! Habe auch ein paar Pics von der CES Las Vegas gefunden, die schonmal sehr sehr aufschlussreich sind:

[img]

[img]http://www.project-casemod.de/uploads/img44cdce0ba38dc.jpg[/img]



Iomega ist im Bereich N64 eher unbekannt, dabei haben sie wesentlich zur Entwicklung des 64DD beigetragen und soweit ich weiß sind Zip Disketten und auch Ziplaufwerk im 64DD von Iomega! Ebenfalls die Zipdisketten des Z64 sind von Iomega!

Disco_Stu

Administrator

(140)

  • "Disco_Stu" started this thread

Posts: 5,909

Reputation modifier: 22

  • Send private message

2

Monday, July 31st 2006, 1:27pm

Re: N64 HDD,... das muss doch klappen...

So konnte jetzt die Speicherkapazität finden... sie betrug 5GB, allerdings kann ich absolut nichts über die Funktionen der Platte herausfinden,.. hoffentlich hilft mir Iomega selbst weiter..

sebi1000

Professional

(17)

Posts: 772

Reputation modifier: 8

  • Send private message

3

Monday, July 31st 2006, 2:10pm

Re: N64 HDD,... das muss doch klappen...

5GB bei der Größe hört sich irgendwie nach einer alten Laptop-Festplatte an. Wir könnten ja mal die Pin-Belegung der Cartrige und einer HDD vergleichen, vielleicht bringt uns das weiter.
"Ich bin nicht der Teufel! Ich bin sein Lehrer!"

"Wahnsinn ist eine Frage des Standpunktes!"

Disco_Stu

Administrator

(140)

  • "Disco_Stu" started this thread

Posts: 5,909

Reputation modifier: 22

  • Send private message

4

Monday, July 31st 2006, 2:25pm

Re: N64 HDD,... das muss doch klappen...

sehr gute Idee, ich wusste das ich mich da auf dich verlassen kann :mrgreen:

denke auch mal das es sich um ne normale 2,5Zoll Platte handelt irgendwas bei 6500 Umdrehungen hatte die bestimmt...
Habe eben nochmal ne Mail an Iomega geschrieben und hoffe das die mir nen paar daten darüber zusenden können..
hab auch mal vorsichtig nach datenblättern von deren Prototyp oder zumindest Fotos oder irgendwas in der Richtung richtung gefragt.
Hoffe mal das die mir was zusenden, da sie ja sicherlich kein finanzielles Interesse (genau wie wir das nicht haben) an der Festplatte haben, da sie die ja nie herausgebracht haben und aufgrund des Alters der Konsole auch keinen reißenden Absatz mehr erwarten könnten..

Disco_Stu

Administrator

(140)

  • "Disco_Stu" started this thread

Posts: 5,909

Reputation modifier: 22

  • Send private message

5

Monday, July 31st 2006, 2:40pm

Re: N64 HDD,... das muss doch klappen...

So, das sind die Pinouts der Platte:

Pin Name Dir Description


1 /RESET --> Reset
2 GND --- Ground
3 DD7 <-> Data 7
4 DD8 <-> Data 8
5 DD6 <-> Data 6
6 DD9 <-> Data 9
7 DD5 <-> Data 5
8 DD10 <-> Data 10
9 DD4 <-> Data 4
10 DD11 <-> Data 11
11 DD3 <-> Data 3
12 DD12 <-> Data 12
13 DD2 <-> Data 2
14 DD13 <-> Data 13
15 DD1 <-> Data 1
16 DD14 <-> Data 14
17 DD0 <-> Data 0
18 DD15 <-> Data 15
19 GND --- Ground
20 KEY Key
21 n/c Not connected
22 GND --- Ground
23 /IOW --> Write Strobe
24 GND --- Ground
25 /IOR --> Read Strobe
26 GND --- Ground
27 IO_CH_RDY <--
28 ALE --> Address Latch Enable
29 n/c Not connected
30 GND --- Ground
31 IRQR I <-- nterrupt Request
32 /IOCS16 ? IO ChipSelect 16
33 DA1 --> Address 1
34 n/c Not connected
35 DA0 --> Address 0
36 DA2 --> Address 2
37 /IDE_CS0 --> (1F0-1F7)
38 /IDE_CS1 --> (3F6-3F7)
39 /ACTIVE --> Led driver
40 GND --- Ground

sebi1000

Professional

(17)

Posts: 772

Reputation modifier: 8

  • Send private message

6

Tuesday, August 1st 2006, 12:07pm

Re: N64 HDD,... das muss doch klappen...

Die Platte hat 16 Datenleitungen und die Cartrige auch, vielleicht ein Zeichen?
"Ich bin nicht der Teufel! Ich bin sein Lehrer!"

"Wahnsinn ist eine Frage des Standpunktes!"

Disco_Stu

Administrator

(140)

  • "Disco_Stu" started this thread

Posts: 5,909

Reputation modifier: 22

  • Send private message

7

Tuesday, August 1st 2006, 3:49pm

Re: N64 HDD,... das muss doch klappen...

DA DA DA DA!!!


:mrgreen2: :stupid:
Leider hat sich iomega noch nicht gemeldet,.. hoffe das wird morgen was,..
aber mit dem Wissen sollte das doch schon was werden :-D

Disco_Stu

Administrator

(140)

  • "Disco_Stu" started this thread

Posts: 5,909

Reputation modifier: 22

  • Send private message

8

Thursday, August 3rd 2006, 9:26am

Re: N64 HDD,... das muss doch klappen...

so, die von iomega ham sich natürlich nicht gemeldet,.. war ja klar

:bird:

Disco_Stu

Administrator

(140)

  • "Disco_Stu" started this thread

Posts: 5,909

Reputation modifier: 22

  • Send private message

9

Thursday, August 3rd 2006, 9:34am

Re: N64 HDD,... das muss doch klappen...

Hier nur nochmal um alles in einem Thread zu haben die Pinbelegung des N64 Cartridge slots:




also in der Theorie müsste man ja "NUR" nen schönes BIOS auf den "U1 NUS-NSME-0 LHR51D04 9642D" oder einen entsprechenden chip flashen, das halt die festplatte unterstützt und nen schönes Menü zur spiele-/ datenauswahl enthält, wo wir schon beim problem angekommen sind,..:
ich kann nicht proggen und somit auch kein bios schreiben
und ich hab keine idee wie ich den chip flashen könnte.
Falls es widererwarten möglich sein sollte ganz simpel die datenleitungen der festplatte anstelle des chips in das modul einzulöten müsste zumindest ein bios zusätzlich auf die platte... :/

vielleicht ist es doch einfacher nen bios fürs v64 zu entwickeln..

Disco_Stu

Administrator

(140)

  • "Disco_Stu" started this thread

Posts: 5,909

Reputation modifier: 22

  • Send private message

10

Thursday, August 3rd 2006, 9:49am

Re: N64 HDD,... das muss doch klappen...

andere interessante frage:
warum ist pin 8 des slots mit write gekennzeichnet,..?
kann die konsole etwa aufs modul schreiben.. der pol ist auch nicht weiter beschrieben,..
ich dachte erst der wär zum speichern aufm eeprom, aber dort kommt er auch nicht an..???

Disco_Stu

Administrator

(140)

  • "Disco_Stu" started this thread

Posts: 5,909

Reputation modifier: 22

  • Send private message

11

Thursday, August 3rd 2006, 9:53am

Re: N64 HDD,... das muss doch klappen...

neeeiiiiiiin, wollte grad bei romreactor.net schauen ob die nen passendes bios oder was entsprechendes unter public domain da haben,..
aber die sind toooot! Scheinbar komplett von Usenext übernommen worden :cry:

Disco_Stu

Administrator

(140)

  • "Disco_Stu" started this thread

Posts: 5,909

Reputation modifier: 22

  • Send private message

12

Thursday, August 3rd 2006, 11:23am

Re: N64 HDD,... das muss doch klappen...

so hier is nochmal nen schöner Dextrose Thread über den einbau und das modden eines bios für ne platte im v64,.. wurde scheinbar leider nie fertig gestellt...

*klick*

Disco_Stu

Administrator

(140)

  • "Disco_Stu" started this thread

Posts: 5,909

Reputation modifier: 22

  • Send private message

13

Tuesday, August 15th 2006, 8:47am

Re: N64 HDD,... das muss doch klappen...

So,
habe jetzt ein wenig mit Iomega hin und her geschrieben und habe endlich folgende Antwort erhalten:

Quoted


Sehr geehrte Damen und Herren,

ich bin der Co-Administrator der Website http://www.project-casemod.de die sich mit den Bereichen PC- und Videospielkonsolenumbau beschäftigt.
Momentan suchen wir eine Möglichkeit für den Anschluss einer Festplatte an den Nintendo 64. Auf der Suche nach einer vernünftigen Lösung hierfür bin ich in den Tiefen des Internets auf einen Prototypen eines Festplattenlaufwerks Ihres Unternehmens der auf der CES in Las Vegas im Jahr 2001 vorgestellt wurde gestoßen. Da ich leider bis auf die Speicherkapazität von 5GB nichts weiter über das Gerät herausfinden konnte bitte ich Sie nun auf diesem Wege mir einige Daten über das Laufwerk zuzusenden. Es wäre auch super wenn Sie mir einige Datenblätter, Schaltpläne oder Fotos zur Verfügung stellen könnten, die uns auf der Suche nach einer Lösung für dieses Problems behilflich sein könnten.
Ich würde mich sehr über eine raschge Antwort Ihrerseits freuen und verbleibe mit freundlichen Grüßen.

Reply:

Danke für Ihre Email an Iomega.

Können Sie bitte genauere information geben welche Festplatte Sie meinen?

Danke im voraus.

Mit Freundliche Grüße,

Tadeusz,
Iomega Sales Team.

Reply:

Genauere Daten zur Festplatte konnte ich leider nicht herausfinden, das einzige ist das sie 5GB Kapazität hatte und in den Gamecartrige Slot gesteckt wurde. In einem kurzen Englischen Artikel kam auch der Punkt "peerless" zur Sprache. Desweiteren scheint sie eine art zusätzliche Dockingstation gehabt zuhaben. Außerdem wurde sie 2001 auf der Spielemesse CES in Las Vegas als Prototyp vorgestellt. Das wär alles was ich an Daten habe.

Mit freundlichen Grüßen

Reply:

Wir danken Ihnen für die Benutzung von unserem Online Support Service.
Bitte geben Sie in Zukunft bei weiteren Anfragen Ihre Vorgangsnummer an : 060803-002835

Leider können wir Ihnen mit dieser Anfrage nicht weiter helfen da diese Auskünfte nicht vorhanden sind.

Mit freundlichen Grüssen



Für mich hört sich das eher so an als hätten sie keine Lust die Daten rauszukramen oder sie wollen sie nicht rausrücken, da soetwas denke ich mal nicht einfach so verschwindet...
naja,.. dann müssen wir uns malwieder darum kümmern :-D

Posts: 56

Reputation modifier: 6

  • Send private message
750

14

Tuesday, August 15th 2006, 12:14pm

Re: N64 HDD,... das muss doch klappen...

Was den Pin mit "Write" angeht, kann es sich dabei doch blos um das speichern von Spielständen auf das Modul handeln.

Iomega ... mhh ... nochmal Email schreiben + die Bilder!
Ich denke der die das Mitarbeiter wird nichtmal was mit einem "Nintendo 64" anfangen können.
Naja und die Antworten stammen ja copy past aus einem Antwortenpool.
Einfach richtig zutexten die Leute. :D

EDIT: Schreib noch mit dazu das du gerade XY Hardware bla Engineering tralala Developing Studierst und da Infos für deine Abschlussarbeit brauchst. :mrgreen2:

Naja, jedenfals irgendwie sowas, ds sie gewollt sind einen angehenden Studenten, der überall 1++ Noten im schwersten Eletrkonikgebiet der Welt hat, zu unterstützen.

Disco_Stu

Administrator

(140)

  • "Disco_Stu" started this thread

Posts: 5,909

Reputation modifier: 22

  • Send private message

15

Tuesday, August 15th 2006, 2:47pm

Re: N64 HDD,... das muss doch klappen...

lol, mkay, das kann ich nochmal proieren, also bin ich ab heute offiziell mit "XY Hardware bla Engineering tralala Developing Student" zu betieteln ^^
naja,.. aufgeben werde ich da schon nicht,.. dnek auch mal das die mail 3 mal bei iomega untergegangen ist...

[size=xx-small]Edit by Stu:
Beitragssymbol geändert
[/size]

16

Sunday, March 16th 2008, 5:31pm

Re: N64 HDD,... das muss doch klappen...

Was vL noch zum anschaun ist ist das

[url=http://www.neoflash.com/forum/index.php/topic,2217.0.html]"NEO Project for N64 USB Dev Kit"[/url]


Die machen ja auch alles...


Mehr find ich aba auch nicht, hab mich länger nicht mit n64 beschäftigt (job, berufschule,führerschein...) aba heute hab ich ihn mal wieda in betrieb genommen^^

Das mit der HDD ist sicher mit nen µC,ASM kenntnisse usw möglich( kenn mich in die richtung auch net so aus)

Mfg

[size=xx-small]Edit by Stu:
Link abgekürzt
[/size]

Guest

Unregistered

17

Sunday, March 16th 2008, 6:10pm

Re: N64 HDD,... das muss doch klappen...

Das wissen wir schon ^^ brauchst uns das net nochma zu posten hehe
Daswegen sind wir ja auch auf die Idee gekommen ^^ das war auch in den news ;)

Bammel

Administrator

(27)

Posts: 3,460

Reputation modifier: 13

  • Send private message

18

Sunday, March 16th 2008, 6:38pm

Re: N64 HDD,... das muss doch klappen...

aber wenigstens denk er mit und postet für ihn neues @hakan

Guest

Unregistered

19

Sunday, March 16th 2008, 7:16pm

Re: N64 HDD,... das muss doch klappen...

Jup sry ich mein ja nur :D Muss mal gugn wenn ich mein Kopf anstrenge dan pack ich das mit der HDD XDD

20

Sunday, March 16th 2008, 8:45pm

Re: N64 HDD,... das muss doch klappen...

Ja sry bin gerade wieder dabei mich einzuarbeiten in die materie^^
Ist ja alles (leider) net so easy ;)

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Personal Box

Lexikonmoderator

MarcoEagleEye

Administratoren

Disco_Stu

James

Bammel

Super Moderatoren

Lemi